Elastische Falldämpfer

 

Das Verbindungsmittel zieht sich bei diesem Falldämpfer durch seine Elastizität auf deutlich weniger als 2 m zusammen. Dadurch wird eine Schlaffseilbildung verhindert. Beim Sturz führt die Ausdehnung auf 2 m in Verbindung mit der Fallenergie dazu, dass das Falldämpferpaket – ähnlich wie beim Band-Falldämpfer - aufreißt. Auch hier tritt eine Verlängerung von 1,75 m ein.

 

Elastische Falldämpfer in der Bewertung*

+ geringe Schlaffseilbildung
+ geringes Gewicht
- Verbindungsmittel anfällig für Schmutz und Beschädigung durch Hitzeeinwirkung (z.B. Funkenflug beim Schweißen)

- Einsatzbeschränkung durch den langen Fallweg (größte erforderliche lichte Höhe beachten)
* Bei bestimmungsgemäßer Verwendung