Seilkürzer ohne Feststellfunktion

 

Bei Auffanggeräten ohne Feststellfunktion läuft das Auffanggerät während der Aufwärtsbewegung ohne manuelle Führung mit. Beim Absteigen ist in der Regel eine Führung erforderlich. Empfehlenswert sind Seilkürzer, die in beiden Richtungen frei mitlaufen. Bei einem Sturz setzt eine Quetschung ein und das System blockiert an der Führung. Auffanggeräte ohne Feststellfunktion dürfen nur bei vertikaler Anordnung der beweglichen Führung mit oberem Anschlagpunkt eingesetzt werden. Seilkürzer ohne Feststellfunktion können fest mit dem Verbindungsmittel verbunden oder davon lösbar sein. Lösbare Seilkürzer haben den Vorteil, dass mehrere Personen hintereinander das Auffangsystem nutzen können. Wichtig ist, dass der lösbare Seilkürzer zum Seil passt und dafür zugelassen ist.

Auffangsysteme mit Seilkürzer ohne Feststellfunktion in der Bewertung*

+ kurzer Fallweg, geeignet für geringe lichte Höhen
+ geringes Gewicht für den Benutzer
+ kostengünstig

- etwas aufwendigere Handhabung

* Bei bestimmungsgemäßer Verwendung